Freitag, 6. November 2015

Die gesundheitliche Bedrohung durch Zucker wird erheblich unterschätzt

Neue Adventskalender: Der eigene Jahresrückblick in 24 + 1 Bildern, hinter Kalendertürchen versteckt.

Adventskalender mit eigenen Bildern der schönsten Momente in lebendigen Farben

Auch Schnappschüsse vom Handy können in diesem Fotokalender freudige Überraschungen bieten.

Wer seine Lieben gerne mit einem Adventskalender erfreut, hat sich sicherlich schon gefragt, wie man einen Adventskalender modern und ‘zero-carb’ gestalten kann? Foto-Adventskalender, bei dem in Bildern festgehaltene, persönliche Momente die Kalorienbomben, die sich traditionell hinter den 24 Türchen verstecken, ersetzen, sind eine begeisternde Alternative zu Schokokalendern. Null-Kalorien-Kalender haben in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Luxemburg eine wachsende Fangemeinde.

Das Adventsgeschenk für alle, die Bilder von ihren schönsten Erlebnisse haben
Der Fotokalender ist das ideale Advents-Geschenk für Menschen, die schöne Momente in Bildern festgehalten haben, und diese mit lieben Freunden oder Angehörigen teilen möchten.  Das ‘zero-carb’ Geschenk vom Fotofan gibt es nun, neben dem bekannten DIN A4 Format, auch in im Format A3, mit Platz für größere Bilder.  

Die schönsten Ereignisse des Jahres an Advent Revue passieren lassen!
Eine Freude für die Herzallerliebste oder den Liebsten, für Familien und alle, die sich nahe stehen. Dieser neue Fotokalender für Advent ist das ideale Geschenk, um Freunde auf das Fest einzustimmen. Der Bildkalender kann dem Beschenkten jeden Adventstag aufs Neue mit einem Bild oder einer Erinnerung an ein schönes Erlebnis Freude bereiten.


Der klassische Schokokalender besteht leider zur Hälfte aus Zucker - und
„die gesundheitliche Bedrohung durch Zucker wird erheblich  unterschätzt,”
das ist, was US-Forscher in einer Studie, die in der wissenschaftlichen Zeitschrift „Obesity” veröffentlicht wurde, sagen. Der federführende Autor Robert Lustig, Professor für Pädiatrie  und Neuroendokrinologie, sagt, dies widerlegt den Mythos, dass „Kalorien alle gleich sind”.

Die traditionellen Feste wie Ostern, Advent und Weihnachten feiern wir wie unsere
Vorfahren: mit einem Überfluss an Nahrung, den man auch Völlerei nennen könnte. Anders als vorangegangene Generationen, hat der moderne Europäer wenig Gelegenheit, das daraus entstehende Bauchfett wieder zu verbrennen, was zur Fettleibigkeits-Epidemie beiträgt. Der Verbraucher benötigt dringend Hilfe, um Strategien zu entwickeln, große Mengen an Kalorien aus seinem üblichen Verzehr zu eliminieren. Einen Schoko-Adventskalender durch einen Foto-Adventkalender zu ersetzen, reduziert den Kalorienverbrauch der Vorweihnachtszeit um rund 1000 kcal - ein willkommener Beitrag zur Gesundheit!  

Warum künstliche Süßstoffe auf Dauer dick machen
kalorienarme Zuckerersatzstoffe, obwohl sie keinen Zucker enthalten, haben dennoch einen direkten Einfluss auf die Fähigkeit des Körpers, Glukose zu nutzen. Glukoseintoleranz ... ist der erste Schritt auf dem Weg zu einem metabolischen Syndrom und zu Alters-diabetes. [Quelle: Gesundheitspost]
Für einen Foto-Adventskalender braucht es 25 digitale Bilder im Querformat, dabei sind bei diesem Produkt auch Schnappschüsse vom Smartphone oft sehr gut geeignet. Mit den Texttools der Webseite können auch Sprüche, Wünsche oder Gutscheine geschrieben und hinter den Türchen des Adventskalenders versteckt werden. Auf der Webseite des Fotolabors, zum Beispiel in Deutschland http://fotoinsight.de/fotokalender/schoko-adventskalender.html , Österreich http://fotoinsight.at/fotokalender/adventskalender.html oder der Scheiz können die Bilder einfach zur Bestellung des Fotokalenderdrucks hochgeladen und die Bildreihenfolge zugeordnet werden.


Foto-Adventskalender A3 (42x29,7 cm)
Preis 10,99 € + Versand

Foto-Adventskalender A4 (35x24 cm)
Preis 8,99 € + Versand

Material: Hochwertige, stabile Kartonage mit seidenmatter Beschichtung (300 g/m² );  kratzfest und abwischbar.
Bearbeitungszeit laut Anbieter: Fünf Arbeitstage.








Keine Kommentare:

Kommentar posten